Hallo!

Feminismus, auch oder gerade im Netz, ist für EinsteigerInnen eine neue, unübersichtliche Welt. Neben zahlreichen privaten Blogs, tagesaktuellen Newswebsites und Wikis gibt es im deutschsprachigen Raum jedoch noch kaum grundlegende Nachschlagewerke.

Ein “101“ ist im Englischen der Begriff für eine “einführende Erklärung”. Unser Projekt will Sprachbarrieren überwinden und durch Übersetzungen großartiger feministischer Texte ein Nachschlagewerk für den deutschsprachigen Raum bieten. Die ersten Texte stammten alle aus dem Blog “Finally Feminism 101“. Inzwischen übersetzen wir auch Texte aus anderen Quellen. Ihr findet hier einen Überblick über die Hintergründe von Fachwörtern, wichtige Themenblöcke, gängige Klischee, Verweise auf spannende Blogs und mehr.
Mehr über das Projekt.

In der Stoffsammlung sammeln wir Lesenswertes nach Themenbereichen. Außerdem findet ihr hier Nachschlagewerke, einen Überblick über feministische Zeitschriften, Magazine und Zines, Tools und Vorstellungen netzfeministischer Blogs.

Die tl;dr der Artikel, also knappe inhaltliche Zusammenfassungen oder Definitionen, findet ihr direkt in der Übersicht.

Feminismus101.de funktioniert auch interaktiv – ihr bestimmt per Umfrage mit, was wir als nächstes übersetzen.

 

 

 

 

Kommentarmoderation

Wir halten es mit Löschen/Sperren weitgehend wie Esme. Wir nennen es Moderation.

 

Impressum

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.